Industrie

LED-Beleuchtung: Ideal für Werkstatt und Industrie

LED-Beleuchtung für Werkstatt und Industrie: Sparsam, langlebig, wirtschaftlich

Leuchtdioden sind geradezu prädestiniert für den Einsatz in Unternehmen: LED-Beleuchtung in Werkstatt, Werkhalle und Lager spart im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln wie Energiesparlampen, Glühlampen, Gasentladungslampen, Halogenlampen und Leuchtstoffröhren zwischen 50 und 85 Prozent an Strom. Zudem sind LEDs sehr langlebig, ihre Lebensdauer ist mehr als dreimal so hoch wie die von Leuchtstoffröhren. Der arbeits- und kostenintensive Austausch defekter Leuchtmittel reduziert sich somit drastisch. Wer die Spareffekte von LEDs für seinen Betrieb nutzen möchte, sollte bei der Anschaffung aber auf Markenprodukte namhafter Hersteller zurückgreifen.

LED-Lösungen für Werkstatt und Halle

LED-Leuchten für Werkhallen und Lager zeichnen sich durch kompakte Baugrößen aus und sind in unterschiedlichen Leistungsklassen erhältlich. Häufig besitzen sie eine Standardlichtfarbe von 4.000 Kelvin, wobei auf Wunsch auch andere Lichtfarben lieferbar sind. Die Farbwiedergabe von LED-Leuchten ist in der Regel sehr gut. Qualitäts-LEDs liefern beim Einschalten sofort 100 Prozent ihrer Lichtleistung. Das ist dort besonders wichtig, wo Waren und Güter transportiert werden, zum Beispiel in großen Lagerhallen.

Intelligente Lichtsteuerung senkt die Kosten zusätzlich

In Innenbereichen, die weniger oft genutzt werden, können LED-Leuchten mit Hilfe einer intelligenten Steuerung ihr Licht auf ein Mindestmaß reduzieren. Erkennt ein Präsenz- oder Bewegungsmelder eine anwesende Person, wird das LED-Licht automatisch heller. In Verbindung mit Helligkeitssensoren kann LED-Licht dem Tageslicht so beigesteuert werden, dass ein ermüdungsfreies Arbeiten ermöglicht wird.

Umweltfreundlichkeit und rasche Amortisierung

Das Umrüsten der Arbeitsstätten auf LED-Leuchten hat neben dem wirtschaftlichen Nutzen – in der Regel amortisieren sich LEDs nach drei bis fünf Jahren  – auch einen positiven Aspekt für die Umwelt. Energie, die nicht verbraucht wird, muss auch nicht produziert werden. Für energieeffiziente Maßnahmen wie die Umrüstung auf LEDS können Unternehmer Zuschüsse und Fördermittel der öffentlichen Hand in Anspruch nehmen.

Haben Sie Fragen zur Installation und Energieeffizienz von LED-Leuchten im Arbeitsbereich? Ihr Elektro-Fachbetrieb berät Sie gern.

Warum „intelligent modernisieren“?

Wenn Sie Ihr eigenes Zuhause oder Vermietungsobjekt zukunftsgerecht modernisieren möchten, sollten Sie nicht nur die offensichtlichen Dinge wie Dächer, Wände und Böden berücksichtigen. Eine Erneuerung der Elektroinstallation nach den heutigen Standards eröffnet Ihnen eine ungeahnte Steigerung Ihrer Wohn- und Lebensqualität. Schützen Sie Ihr Eigentum, steigern Sie Ihren Lebenskomfort, sorgen Sie fürs Alter vor oder sparen Sie ganz bewusst wertvolle Energie! Hier finden Sie Ihren persönlichen Ratgeber.